Ausdrucksmalen

Hier taucht die Malerin und der Maler in die Welt der Farben ein und kann der eigenen Kreativität Raum geben. In dieser wertfreien Atmosphäre kann die Entdeckungsreise der vielen Farben und Formen beginnen.

Im Malraum, geschützt vor äusseren Einflüssen und Ablenkungen, finden die Malerinnen und Maler Ruhe und Geborgenheit. Regelmässiges körperbezogenes Malen weckt verborgene Kräfte und stärkt das Selbstvertrauen sowie die Eigenständigkeit.

Die Bilder entwickeln sich und werden zu tiefen Erlebnissen. Im Mittelpunkt steht der Weg und nicht das Bild. Dabei werden bewusst Möglichkeiten geschaffen, versteckte Spannungen, Ängste und Aggressionen oder anstehende Probleme, die nicht verbalisiert werden können, zu verarbeiten.

Weitere Informationen zum Ausdrucksmalen finden Sie hier.

Stiftung Bernaville - Langenwilweg - 3150 Schwarzenburg - Telefon 031 734 21 21 - Telefax 031 734 21 20 - info@bernaville.ch
Sitemap